Dipl. Psych. Bernd Wulf
Bernd Wulf Bild

Videosprechstunde

Sehr geehrte Patienten,

angesichts der eskalierenden  Epidemie des Coronavirus werde ich in den nächsten Wochen für die Patienten, die bereits in einer laufenden Therapie sind, die Sitzungen per Videoschaltung abhalten. Psychotherapeutische Sprechstunden, probatorische Sitzungen und einzelne andere Sitzungen werden nach vorheriger telefonischer Absprache im direkten Kontakt stattfinden.

Sie werden sich fragen, ob dies zum jetzigen Zeitpunkt nötig ist. Aus meiner Sicht gibt es zwei gewichtige Gründe dafür. Der erste ist die allgemeine Prävention, um die prognostizierte Möglichkeit der Überlastung des Gesundheitssystems, speziell der Krankenhäuser zu vermeiden.

Cornona Eskalation und die Folgen

Der zweite ist persönlicher Natur. Ich selbst gehöre vom Alter her und aufgrund mehrerer Vorerkrankungen, die im Moment nicht akut sind, doch unmittelbar mit der Gefährdung durch diesen Virus verbunden sind,  zur Risikogruppe. Ich schütze mich also damit, so gut es geht auch selbst. Stellen Sie sich vor, dass Sie selbst am Tag 10 Menschen begegnen, die ihrerseits zehn Menschen getroffen haben, was hundert Kontakte bedeutet, Ich habe also bei dieser Annahme bei acht Therapien pro Tag indirekt mit achthundert Menschen Kontakt und es sind sicher noch mehr. Denken Sie an Menschen die Bus fahren, oder in die Schule gehen. 


Das Vorgehen ist wie folgt:

Nehmen Sie sich bitte mit mir telefonisch in Kontakt auf, um das Vorgehen direkt zu besprechen. Die Videosprechstunde muss aufgrund gesetzlicher Vorgaben von einem zertifizierten Anbieter durchgeführt werden (nicht Skype, WhatsApp, Facetime oder ähnliche Anbieter). Sie bekommen jeweils einen Zugangslink per Mail, der nur für Sie und diese Sitzung gilt. Für die Sitzung benötigen Sie kein besonderes Programm, da sie im Browser läuft. Sie benötigen nur Firefox oder Chrome und alle Geräte, wie PCs, Laptops, Tablets und Handys können das leisten. Sie füllen nun ihren Namen aus, stimmen den AGBs zu und aktivieren damit die Verbindung zu mir. Sie geben dann noch die Übermittlung von Bild und Ton frei und hören und sehen mich direkt. Falls es nicht klappt, setzen Sie sich bitte mit mir direkt in Verbindung.

Um allen gesetzlichen Vorgaben zu genügen, laden Sie sich folgendes dreiseitiges Dokument herunter und füllen es aus. Danach können Sie es mir schon einmal vorab abfotografieren und zusenden. Das Original können Sie nachreichen, damit ich es als Nachweis vorliegen habe.


Video-Daten-Verarbeitung


Danach können wir uns per Videoschaltung treffen und wie bisher weiter arbeiten.

Ich wünsche uns allen einen glimpflichen Verlauf dieser für uns alle neuen Erfahrung.

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK